Sat-Antennenanlagen

Sat-Antennenanlagen

Wir sorgen für einen störungsfreien Rundfunk- und Fernsehempfang! Lassen...

Hausinstallation

Hausinstallation

Wir übernehmen die fachgerechte Installation, Inbetriebnahme und Wartung...

Netzwerktechnik und Telekommunikation

Netzwerktechnik und Telekommunikation

Kommunikation ist alles! Die neue moderne Netzwerktechnik kommt Ihnen...

Beleuchtungstechnik

Beleuchtungstechnik

Moderne Beleuchtungsanlagen müssen sich heute nicht nur durch optimale...

Geräteprüfung BGV-A3

Geräteprüfung BGV-A3

Wir übernehmen die BVG-A3 Prüfungen für Ihren...

  • Sat-Antennenanlagen

    Sat-Antennenanlagen

  • Hausinstallation

    Hausinstallation

  • Netzwerktechnik und Telekommunikation

    Netzwerktechnik und Telekommunikation

  • Beleuchtungstechnik

    Beleuchtungstechnik

  • Geräteprüfung BGV-A3

    Geräteprüfung BGV-A3






Notfall? Eilig?

Direktdurchwahl:

0179 3 211 911

Geräteprüfung BGV-A3


Wir übernehmen die BVG-A3 Prüfungen für Ihren Betrieb...

 

slideshow 005

 

Laut Sozialgesetzbuch, § 209 Abs. 1 Nr. 1 SGB VII, ist
die Prüfung ortsveränderlicher und ortsfester Elektrogeräte, Anlagen und Betriebsmittel  Pflicht.

Der Gesetzgeber hat diese Vorschrift in das Siebte Sozialgesetzbuch (SGB VII) übernommen (§ 209 Abs. 1 Nr. 1 SGB VII).

Gemäß Technische Regeln der Betriebssicherheit TRBS 1203 führen wir den Status der befähigten Personen zur Durchführung der BGV A3 Prüfung.

Mit der Unfallverhütungsvorschrift (UVV), der VBG 4, der BGV A2 und der aktuellen BGV A3/GUV-V A3 haben die Berufsgenossenschaften und Unfallkassen die Durchführung und Fristen der elektrische Anlagen- und Betriebsmittelprüfung festgelegt.

Der VDE beschreibt in seiner aktuellen vereinigten Norm DIN VDE 0701-0702 die technische Verfahrensweise der Prüfung.
Des Weiteren gelten für die regelmäßige Prüfung ortsveränderlicher und ortsfester Elektrogeräte, Anlagen und Betriebsmittel folgende Verordnungen u. tech. Regelwerke:

 

  • Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), § 3 Gefährdungsbeurteilung und §10 Prüfung der Arbeitsmittel
  • Technische Regeln der Betriebssicherheit TRBS 1111 Gefährdungsbeurteilung und sicherheitstechnische Bewertung
  • Technische Regeln der Betriebssicherheit TRBS 1201 Prüfungen von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen
  • Technische Regeln der Betriebssicherheit TRBS 1203 Befähigte Personen

Die Grundlage dieser Prüfung ist die Gefährdungsbeurteilung (siehe Arbeitsschutzgesetz und der Berufsgenossenschaftlichen Vorschrift BGV A1);

Den technischen Rahmen bilden:

  • die Normen des Verbandes für Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik (VDE)
  • die Norm DIN VDE 0701-0702 bildet die technische Grundlage für Instandsetzungs- und Wiederholungsprüfungen elektrischer Betriebsmittel
  • die Norm DIN VDE 0105-100/A1 für elektrische Anlagen und Maschinen erreicht dies  
  • die Norm DIN VDE 0113 für elektrische Medizingeräte- und Pflegebetten die Norm DIN VDE 0751

Wir prüfen exakt nach den vorgenannten Vorgaben und nehmen regelmäßig an Schulungen zu den aktuellsten Themen teil, um den strengen Auflagen der TRBS 1203 zu genügen.

Copyright

ParaIcon

     Kein Licht? Kein Strom?

     "...Wir kommen schon!"

Elektrotechnik Deptalla

TelIconTränkgasse 3

96047 Bamberg

Tel. 0179 3 211 911